AfD Kreisverband Paderborn

Dr. Dirk Spaniel MdB zu Gast beim Bürgerdialog des AfD KV Paderborn in Büren am 18.04.2019

Thema waren in erster Linie Dieselfahrverbote und wie die deutsche Automobilindustrie systematisch durch die Politik demontiert wird.

 

 

 

Wahlkampfauftakt Europawahl 2019 AfD Kreisverband Lippe am 12.04.2019

Zum KV Lippe: http://www.afd-lippe.de/

 

Für ein Europa der souveränen Vaterländer!

 

Prof. Jörg
            MeutenAm Freitag, dem 12. April 2019 um 19:00 Uhr begrüßen wir unseren Bundesvorsitzenden und Spitzenkandidaten für die Europawahl der AfD, Prof. Dr. Jörg Meuthen, unseren Steiger Guido Reil und Martin Schiller in der Aula des Gymnasiums der Stadt Lage.

 

Ist die Europäische Union reformierbar, oder muss es eventuell einen Dexit geben?

Was sind die wichtigen Dinge, die der Europäischen Union übertragen werden müssen und welche Aufgaben gehören zurück in die Verantwortung der nationalen Parlamente?

Ist die Europäische Union demokratisch legitimiert?

Sind die Target II –Salden eine Gefahr für Deutschland?

Diese und viele weitere Fragen werden in den Vorträgen von Martin Schiller ( Listenplatz 16 ), Guido Reil ( Listenplatz 2 ) und von Prof. Dr. Jörg Meuthen angesprochen und die Zielsetzung der Alternative für Deutschland erklärt.

 

Jörg Meuthen wurde am 29. Juni 1961 in Essen geboren. Er ist verheiratet und hat fünf Kinder.

Nach dem Studium zum Diplom-Volkswirt an der Universität Mainz und der Promotion in Köln war er von 1993 bis 1996 Referent für Grundsatzfragen der Wirtschafts- und Finanzpolitik des Hessischen Ministeriums der Finanzen. Seit 1996 ist er als Professor für Volkswirtschaftslehre an der HS Kehl tätig. Innerhalb der AfD ist Jörg Meuten einer von zwei Bundessprechern und ist für die AfD im Europäischen Parlament.

 

Guido Thorsten Reil (geboren 1970) ist Bergmann. Er war 26 Jahre lang SPD-Mitglied.
Im Juli 2016 wechselte er von der SPD, die seiner Forderung einer Kurswende in der Flüchtlingspolitik nicht nachkommen wollte, zur AfD.

 

Martin Schiller wurde in Dresden geboren, ist 50 Jahre alt, verheiratet und hat zwei Kinder. Nach seiner Ausbildung zum Industriefeinmechaniker/Textilmaschinenbau in der DDR, kam Martin Schiller wegen seiner staatskritischen Haltung und einem Fluchtversuch in der DDR in politische Haft. Über die deutsche Botschaft in Prag konnte er seine Ausreise nach Deutschland erzwingen. Seit 2004 lebt Martin Schiller in Münster. und ist Inhaber seines eigenen, erfolgreichen Unternehmens.

Martin Schiller ist Gründungsmitglied und Sprecher des AfD-Kreisverbandes Münster, war 2014 Spitzenkandidat der AfD bei der Kommunalwahl und ist aktuell Sprecher der Ratsgruppe der AfD im Rat der Stadt Münster.

 

Freuen Sie sich zusammen mit uns auf einen spannenden und informativen Abend. Nach den Reden der Europakandidaten können Sie den Rednern gerne noch Fragen stellen.

 

Die Teilnahme ist nicht auf AfD-Mitglieder beschränkt, eine Anmeldung jedoch erforderlich. Der Eintritt zu der Veranstaltung ist frei. Am Eingang finden Einlasskontrollen statt. Ein Personalausweis und/oder Mitgliedsausweis ist von jedem Teilnehmer mitzuführen. Der Veranstalter lehnt eine Haftung für Schäden jeglicher Art ab, die Teilnahme erfolgt auf eigene Gefahr. Vertreter der Presse sind herzlich willkommen.

Da die Platzkapazität begrenzt ist, bitten wir um Anmeldung per Mail an:

 

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Wir behalten uns vor, nicht angemeldete Personen von der Veranstaltung auszuschließen.

Wir laden Sie herzlich am 18.04.2019 zum Bürgerdialog in Büren ein.

Themen sind unter anderem Diesel, Sozialpolitik, sowie Asylpolitik und Grenzschutz.

Veranstaltungsort ist der Bürgersaal Burgstr. 17.
Beginn des Einlasses 18:30 Uhr

Die Veranstaltung ist offen für alle interessierten Bürger